Sie sind hier: Startseite
07.08.2017

„Gesund leben auf dem Land? – Gesundheitsförderung trifft partizipative Dorfentwicklung“

„Gesund leben auf dem Land? – Gesundheitsförderung trifft partizipative Dorfentwicklung“ am 26. September 2017 im Forum Daun in der Verbandsgemeinde Daun.

Um gute Voraussetzungen für die körperliche, seelische, „ganzheitliche“ Gesundheit zu schaffen, sollen Angebote zum gesunden Verhalten von Einzelnen verstärkt und ergänzt werden durch die nachhaltige Gestaltung gesundheitsförderlicher Lebensverhältnisse. Gesundheitsförderung in diesem Sinne wirkt insbesondere im Rahmen einer breiten Dorfentwicklung mit einer strukturellen Absicherung guter Lebensbedingungen.

 

Der Fachtag richtet sich an Verantwortliche dörflicher Lebenswelten aus Gemeindeverwaltungen, an Vertreterinnen und Vertreter des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, der Kirchen und sozialen Einrichtungen, an Dorfberaterinnen und -berater sowie an Akteurinnen und Akteure aus der Dorfentwicklung, der Gesundheitsförderung, der Arbeit mit Familien, Kindern, Jugendlichen, Senioren oder Nachbarschaften. Darüber hinaus sind alle am Thema Interessierten herzlich eingeladen.

Veranstalter ist die Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit in der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. Der Fachtag wird in Unterstützung der Verbandsgemeinde Daun vorbereitet.

 

Unter diesem Link finden Sie den Flyer, Anmeldung, Abstracts zu den Kleingruppen (ab 14.08.2017) und weitere Informationen. Anmeldefrist ist der 11. September 2017.

Quelle: www.lzg-rlp.de